Über Horseguided Empowerment
Horse Guided Empowerment® (HGE) ist ein Pferdegeführtes Coaching, dass Elemente aus der Gestaltherapie, der lösungsorientierten Psychotherapie, der Verhaltenstherapie, der systemischen Therapie und dem Natural Horsemanship (natürlicher und pferdegerechter Umgang, der eine harmonische Beziehung zwischen Mensch und Pferd zum Ziel hat), verbindet.

Die Methode wurde von der deutschen Psychologin und Psychotherapeutin Christina Marz Ring 2008 in Ecuador entwickelt und wird seither mit großem Erfolg in verschiedenen Ländern und Kontexten angewandt.

Sie ist international anerkannt und von der UNESCO, der Politecnica Salesiana Universität, sowie des Lateinamerikanischen Instituts für Therapie und Lernen mit Pferden (ILATAC). zertifiziert.

Für weitere Infos (auf englisch oder spanisch) siehe: www.horseguidedempowerment.com www.empoderamientoconcaballos.com

Ein pferdegeführtes Coaching ist nicht mit Therapeutischem Reiten oder Reittherapie zu verwechseln.

Um zu nachhaltigen Lösungen zu kommen, ist es wichtig, dass der Klient bzw. die Klientin sich öffnet, konzentriert und aufmerksam ist, was sowohl psychisch als auch physisch anstrengend ist.

Dafür wird er oder sie durch die Mitarbeit der Pferde auch Kraft schöpfen, also „empowered”, ermächtigt oder bestärkt, aus der Session herausgehen.

Warum Pferde?

Pferde sind hochsensible, emotionale und emphatische Tiere. Sie leben im Hier und Jetzt und reagieren unmittelbar auf die Stimmung ihres Gegenübers.

Durch die Interaktion mit den Pferden wird eine Blockade oder ein Problem innerhalb kurzer Zeit deutlich, da sie ein direktes und wertfreies Feedback auf das Verhalten, die Körpersprache und die innere Haltung des Klienten oder der Klientin geben.

Die Arbeit mit den Pferden ist ressourcenorientiert und aktiviert persönliche Stärken des Klienten oder der Klientin. Diese*r erlebt sich während des gesamten Prozesses als selbstwirksam, da auch schwierige Situationen und Herausforderungen aus eigener Kraft erfolgreich bewältigt werden können.

Mit Übungen und der direkten Reaktion der Herde wird so das „Kohärenzgefühl“ wieder hergestellt, das der Schlüssel zum Verständnis komplizierter Situationen ist, sowohl im persönlichen Leben als auch im beruflichen Umfeld.

Aus diesem erlebnisorientierten Lernen entstehen neue Ideen für den Umgang mit Schwierigkeiten, die wir in unserem Alltag meistern müssen und führt in kürzester Zeit zu tiefgehenden und nachhaltigen Resultaten und einer positiven Veränderung.

Kontaktformular

Für weitere Informationen und Angebote können Sie mich gerne kontaktieren.

Das Coaching findet auf dem Landwirtschaftlichen Betrieb Radici Azzurre S.S. in der Nähe von Padua statt.